Produktabbildung: AS-Motor - AS 940 Sherpa 4WD

AS-Motor

AS 940 Sherpa 4WD

AS 940 Sherpa 4WD - Der Hochgras-Aufsitzmäher mit Allradantrieb

UVP*: 16.368,00 €
Unser Preis: 15.549,60 € inkl. MwSt.
Zubuchbare Services

Sie interessieren sich für dieses Produkt?

Kontaktieren Sie uns hier

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Wir sind Ihr Fachhändler in Bad Brückenau und helfen gerne weiter:

09741 / 781

AS 940 Sherpa 4WD - Der Hochgras-Aufsitzmäher mit Allradantrieb
Der legendäre Hochgras-Aufsitzmäher mit Allradantrieb

Der Aufsitz-Allmäher mit permanentem Vierrad-Antrieb für schwieriges Gelände und hohen Bewuchs! Ausgestattet ist der AS 940 Sherpa 4WD mit einem hangtauglichem Briggs & Stratton Motor mit Öl- und Benzinpumpe. Der permanente Allradantrieb sorgt neben dem hervorragenden Antrieb auch für Sicherheit, vor allem in Hanglagen: Bergauf sorgt er für eine bessere Traktion, bergab für eine stärkere, sichere Bremswirkung. Für noch mehr Traktion kann die Differenzialsperre jederzeit per Fußpedal gesperrt werden. Der Fahrantrieb erfolgt über einen Hydrostaten, der ausschließlich über den Fahrhebel gesteuert wird. Das Besondere hierbei: Der Fahrhebel verfügt über vier Funktionen. So werden die Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen, die Bremse und die Parkbremse über den Fahrhebel gesteuert. Zusätzlich ist der AS 940 Sherpa 4WD mit einem Not-Bremspedal auf der rechten Seite ausgestattet. Wird dieses betätigt geht der Fahrhebel zurück in die Mittelposition und die Parkbremse rückt automatisch ein.

Der 2-Zylinder Briggs & Stratton Motor liefert mit seinen 724 ccm eine maximale Motorleistung von 27 PS. Genug Leistung auch für schwere Einsätze. Das Mähdeck des AS 940 Sherpa 4WD hat 90 cm Schnittbreite, ist seitlich geschlossen und surfend aufgehängt. Es ist mit dem speziellen AS-Kreuzmessersystem ausgestattet. Der Haupt-Messerbalken mit frei pendelnden Wendeklingen schneidet das Schnittgut ab, während das darüberliegende Mulchmesser dieses zerfasert und zerkleinert. Flächenleistungen von bis zu 5.500 m² pro Stunde und Aufwuchshöhen bis zu 1,50 m in Gras und Gestrüpp sind möglich. Der Auswurf des Schnittguts erfolgt beim AS 940 Sherpa 4WD mittig und nach hinten zwischen den Rädern hindurch. Dies verhindert ein Festfahren der Mulchschicht durch die Hinterräder und garantiert maximale Traktion ohne Rutschgefahr, besonders am Hang und unter feuchten Bedingungen. Optional kann ein Mulchkit montiert werden, um ein noch feineres Mulchergebnis in niedrigem und mittlerem Bewuchs zu erzielen.

Vorteil der surfenden Aufhängung des Mähdecks ist, dass es bei Bodenkontakt nach oben ausweichen kann, beispielsweise beim Überfahren von Kuppen oder Bodenwellen. Das schützt die Grasnarbe und die Messer vor Beschädigungen. Die Schnitthöhenverstellung ist zentral, federunterstützt und lässt sich in fünf Stufen zwischen 50 und 105 mm einstellen.

Höchster Sitzkomfort und Sicherheit
Komfortables Arbeiten ermöglicht die ergonomische Sitzposition. Der in der Position längenverstellbare Schalensitz gestattet es Personen mit einer Körpergröße bis zu 1,90 m eine bequeme Sitzposition einzunehmen. Darüber hinaus lässt sich individuell die Federhärte des Sitzfederpakets stufenlos auf jeden Besitzer einstellen. Das sitzen „in“ der Maschine in Kombination mit den seitlichen Astabweisern bietet dem Bediener Schutz und Sicherheit. Wesentliches Merkmal der Konstruktion des AS 940 Sherpa 4WD ist der tiefe Schwerpunkt der Maschine für hohe Kippsicherheit.

Die Stabilität und Robustheit der Maschine kommt von einem robusten, umlaufenden Stahlrohrrahmen. Dieser verleiht dem Aufsitzmäher hohe Stabilität und Verwindungssteifheit auch unter harten Arbeitsbedingungen. Für einen komfortablen Transport sind Zurrpunkte im Rahmen integriert. Der klappbare Bügel schützt den Benutzer zusätzlich. Mit seiner getrennten Zu- und Abluftführung ist der AS 940 Sherpa 4WD für den Dauereinsatz gemacht. Hierzu ist die Kühlluftführung von Motor und Hydrostat voneinander getrennt. Der Motor saugt seine Kühlluft von oben an und gibt die warme Abluft zur Seite wieder ab. Der Hydrostat saugt seine Kühlluft von hinten an und gibt die warme Abluft nach unten ab. Dieses System schützt den Aufsitzmäher vor Überhitzung selbst bei hohen Umgebungstemperaturen und maximaler Beanspruchung, was zu einer langen Lebensdauer der Komponenten beiträgt.
Motor
Motorisierung
Benzin
Motorleistung PS/KW
22,4/16,5 PS/KW
Motortyp
Professional Series 8
Motor
Briggs & Stratton
Hubraum
724 ccm
Anzahl der Zylinder
2
Umdrehungen / Min.
3.300 U/min
Technische Daten
Geschwindigkeit max.
6,2 km/h
Kraftstofftankvolumen
15,00 l
Radprofil
Ackerstolle
Radgröße hinten
18 x 9.50-8
Radgröße vorne
15 x 5.00-6
Schnittbreite
90,0 cm
Schnitthöhe max.
10,5 cm
Schnitthöhe min.
5,0 cm
Schnitthöhenstufen
5
Schnitthöhenverstellung
Manuell
Steigung max.
36 %
Schalldruckpegel gem.
90 dB (A)
Schallleistungspegel gem.
99 dB (A)
Vibrationswert am Lenkrad
1,4 m/s²
Vibrationswert am Sitz
,3 m/s²
Technische Ausstattung
Allradantrieb
Ja
Betriebsstundenzähler
Ja
Differentialsperre
Ja
Getriebeart
Hydrostatisch
Integrierte Reinigungsdüse
Nein
Messerkupplung/-zuschaltung
Manuell
Mähdeck
Im Lieferumfang enthalten
Mähdeck-/Gehäusematerial
Stahl
Mähsystem
Kreuzmesser
Scheinwerfer
Nein
Tankanzeige
Ja
Maße und Gewichte
Nettogewicht
290,0 kg
Länge (Produkt)
191,0 cm
Breite (Produkt)
98,0 cm
Höhe (Produkt)
152,0 cm
Allgemeines
Garantie
Privatanwender 2 Jahre. Gewerbliche Anwender 1 Jahr. Gemäß den Garantiebedingungen des Herstellers.
Zielgruppe
Profi
* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers